Ausblicke auf die Boot 2013

boot Düsseldorf 2013In Deutschland schloss vor einigen Tagen die Boot und Fun-Messe ihre Pforten. Momentan ist daher Ruhe eingekehrt, wenn es um die Motorboote und den Wassersport in Deutschland geht.

Einige nutzen dabei sicherlich auch die Gelegenheit und fahren ins Ausland, um nicht auf den Wassersport verzichten zu müssen. Dabei bieten sich beispielsweise die Seychellen an. Dort können beispielsweise Taucher die faszinierende Unterwasserwelt in der Nähe von Mahé erkunden. Teilweise ist zudem das Wind- und Kitesurfen möglich. So gibt es viele Wassersportparadiese, wie beispielsweise auch Ägypten, die während des Winters zum Verweilen und Erleben einladen.

Auf diese Weise ist Abwechslung geboten, bevor am 19. Januar 2013 die Boot Düsseldorf zu einem Besuch einlädt. Anlässlich der bevorstehenden Messe erscheint jetzt eine zwölfteilige Serie über den modernen Bootsbau, der seit etwa einem halben Jahrhundert im Bild durch die Verwendung von Kunststoff bestimmt wird. Überwiegend wird dabei auf das Material Glasfaser verstärkter Kunststoff, auch als GfK bekannt, gesetzt. Langsam jedoch werden auch andere Faserverbundwerkstoffe bei der Herstellung von Booten berücksichtigt. Handeln kann es sich unter anderem um eine Kombination von Epoxidharzen in Verbindung mit Kohlefasern. Eingesetzt wird dieses Material überwiegend bei High-tech Rennyachten.

Hinsichtlich der Bauweise von aktuell angebotenen Kunststoff-Serienyachten ist die Entwicklung auch über Jahre erfolgt. Wie in anderen Bereichen auch, haben sich natürlich auch hier unzählige neue Begriffe eingebürgert. Dadurch hat die Bootsszene längst ein anderes Flair erhalten. Doch ist ihr vielfältiges Bild erhalten geblieben. So begann einst alles mit dem Holzbootsbau, den es heute immer noch vereinzelt gibt. Sie praktizieren ihr Handwerk meist in kleinen Werften. Dort pflegen und restaurieren die Holzbootsbauer Boote, die unterschiedlich von der Gestaltung her ausfallen.

Im Blickpunkt stehen jedoch auf der boot Düsseldorf zum Beispiel die Großyachten, die in der Halle 6 zu sehen sein werden. Diese werden in den unterschiedlichsten Größen ausgestellt und laden zum Staunen über den Luxus ein, den es auf diesen Yachten gibt.

Ein weiteres Highlight auf der Messe wird der Indoorskimjam 2013 sein. Dieser findet am 26.01.2013 im Rahmen der Beach World statt. Dann treten die besten Flatlandskimboarder gegeneinander an. Es ist nicht das einzige Highlight, dass die Besucher der boot Düsseldorf 2013 sein, die bis zum 27.1.2013 Besucher mit Neuigkeiten überrascht.

Multimag Comments

We love comments
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person. Required fields marked as *