Bavaria Cruiser 36

Der Bootshersteller Bavaria hat in diesem Monat ein neues Motorboot auf den Markt gebracht, den Cruiser 36. Dieser konnte das Messepublikum auf Anhieb überzeugen. Der Cruiser 36 verfügt über ein hohes Platzangebot. Er ist mit vielen Fenstern und Luken ausgestattet, so dass für Licht, Sicht und gute Belüftung gesorgt ist. Unter Deck erscheint dieses Motorboot beinahe doppelt so groß wie es beim Cruiser 32 der Fall war. Das liegt aber nur daran, dass die Erbauer das Raumvolumen voll genutzt haben. Auch bei der Drei-Kabinen-Version besteht Platz genug für drei Doppelkojen, ohne dass die Bewegungsfreiheit eingeschränkt wird. Die Zwei-Kabinen Version wird erst später auf den Markt kommen.

Die Kammer des Eigners im Vorschiff verfügt über drei große Schränke, von denen sich einer vor dem Hauptschott befindet. Weiterer Stauraum befindet sich unter der Doppelkajüte. Der Tisch für die Navigationskarten ist allerdings sehr klein. Aber er hat den Vorteil, dass man ihn entriegeln kann und er sich hinter der Badezimmer-Wand verstauen lässt.

In der Basisausstattung soll der Cruiser 36 Euro 97.460 kosten. Der Standard-Innenausbau ist in Mahagoni, es sind aber Alternativen möglich, wie Walnuss oder Eiche. Besonders zu erwähnen ist die Badeplattform zum Ausklappen, die für das relativ kleine Motorboot auch noch äußerst groß ist.

Multimag Comments

We love comments
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person. Required fields marked as *