Der Hitze entrinnen auf einem Leihmotorboot

Delta 33 Open - Daycruiser in neuer DimensionAuch wenn es ein wenig abgekühlt ist, der Sommer ist mehr als anstrengend. Warum sollten Sie sich nicht aufs Wasser begeben, und wenn es auf einem geliehenen Boot ist?

Auch ohne Bootsführerschein möglich: Kapitän für zwei Wochen
In vielen Städten ist gerade die Ferienzeit in vollem Gang, und so kann man sich überlegen, auch einmal den Urlaub auf dem Wasser zu verbringen. Ob das in der Clique ist oder die ganze Familie sich auf ein Boot begibt: Solch ein Urlaub bringt neue Erkenntnisse, auch, wie man sich auf engem Raum so verträgt, aber auch dieses spezielle „nur auf dem Wasser ist man frei“ Gefühl. Um dieses Gefühl zu erleben, ist es nicht einmal nötig, einen eigenen Bootsführerschein zu haben – viele Bootsverleihfirmen haben sich auf Kunden „ohne“ eingestimmt.

Auch mit Kapitän und Smudje möglich
Natürlich können Sie, wenn Sie ein bisschen Luxus haben wollen, auch das Ruder sozusagen aus der Hand geben und einen Skipper anheuern. Das erlaubt ein wirklich sorgenfreies Leben auf dem Wasser. Unter dem Stichwort „Bootsurlaub“ finden Sie diverse Angebote, und viele werden von Leuten angedient, die das Wasser und das Bootsleben einfach lieben! Dass das sehr ansteckend sein kann, ist klar. Und wenn Sie noch einen drauf setzen wollen, könnte ein Urlaub mit Koch inklusive perfekt sein. Alles, was Ihnen dann noch übrig bleibt, ist, sich genüsslich an Deck zu legen und die Sonne und die Gischt zu genießen.

Auch eine Variante: den Bootsführerschein im Urlaub machen
Noch mehr Wasser und Urlaub gefällig? Sie könnten sich auch dafür entscheiden, endlich den Bootsführerschein zu erwerben. Das wäre dann ein Urlaub mit „Mehrwert“, der Sie in die Lage versetzt, den nächsten Urlaub egal wo auf einem Boot zu verbringen – womöglich dem eigenen? Aber auch wenn Sie noch gar nicht so weit planen wollen: Solch ein Führerschein ist als Ziel gut, denn vielleicht behagt Ihnen das reine dolce far niente dann doch nicht. Ein Schein, ein Zertifikat, das ist doch etwas, das Sie stolz mit nach Hause nehmen können. Gerade wenn man etwas freiwillig und ohne Druck lernt, macht es besonders viel Spaß. Kombinieren Sie also die drei Elemente Urlaub – Wasser – Lernen.

Fazit
Den Urlaub auf dem Wasser zu verbringen, bietet sich angesichts der aktuellen Temperaturen geradezu an. Wenn Sie wollen, mieten Sie ein Schiff mit Kapitän oder betätigen Sie sich selbst als Skipper. Seefahrt ahoi, dieser Urlaub wird ganz anders als die anderen Urlaube!

Multimag Comments

We love comments
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person. Required fields marked as *