Die neuen Modelle des European Voyager von Aquanaut

Voyager von AquanautDie holländische Werft aus Sneek hat jetzt mit der Voyager II den Klassiker modernisiert, überarbeitet und in den Modellreihen EV 1300, 1400, 1500 und 1700 vorgestellt, die sich durch die Länge unterscheiden.

Die Voyager II ist technisch hochmodern, in den Linien folgt sie der Tradition. Das 13 m lange, 20 Tonnen schwere Boot lässt sich sehr gut manövrieren, verfügt über ausgewogene Fahreigenschaften und im Innenraum über ein durchdachtes Konzept, inspiriert von den Passagemaker-Yachten. Hierbei wurde bei der Voyager II eine Synthese von robusten, klassischen Formen, die der Drifter-Baureihe entstammen, mit modernen Linien eines Passagemaker-Trawlers vollzogen. Offene Pflicht und Salon liegen auf einer Ebene, bieten zusammen mit dem Sonnendeck ein enormes Platzangebot und schaffen damit eine besondere Atmosphäre. Die Aquanaut Voyagers basieren auf den Multiknickspant-Trawlern mit deren hochseetüchtigen Eigenschaften, die nach der Kategorie B des CEZertifikates klassifiziert sind. Wer auf den Ozean hinauswill, kann das Boot nach CE-A-Zertifikat bauen lassen.

Die Details der Voyager II
Die Pflicht der Voyager II ist sonnen- und regengeschützt und liegt gemeinsam mit dem großen Achterdeck beinahe auf der Ebene der Wasserhöhe, beide Decks bieten gemeinsam enorm viel Platz. Das Achterdeck, nur etwas gegenüber üblichen Modellen erhöht, ist auf Wunsch von innen über eine Treppe oder von außen via Leiter zu erreichen. Die Modelle 1500 und 1700 verfügen über eine Treppe zu beiden Ebenen. Steuer- und Backbord-Gangways sind überdacht – so wird die Hitze im Salon verhindert. Die Großzügigkeit des Innenbereichs ergibt sich durch zwei Etagen über fast die gesamte Schiffslänge. Die Aquanaut Voyager II kann mit ihrer geringen Durchfahrtshöhe von nur knapp drei Metern Nord- und Ostsee und sämtliche europäischen Binnengewässer befahren bis zum Mittelmeer. Die Cote d´Azur erreicht das Schiff über die französischen Kanäle. Das Holz der Innenausstattung wird nach Kundenwunsch gewählt, serienmäßig ist es aus Teak.

Multimag Comments

We love comments
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person. Required fields marked as *