Frauscher 650 Alassio, ein ausgezeichnetes Elektro-Motorboot

Frauscher 650 AlassioDie Messe „boot 2011“ in Düsseldorf wurde als Schauplatz gewählt, um die Sieger des Contests zur Wahl des „European Powerboat oft he Year 2011“ zu küren. Als einziges Elektroboot konnte sich die Frauscher 650 Alassio unter die Top-5 der Motorboote einreihen. Und zwar in der Kategorie bis zu 30 Fuß.

Ein großer und prestigeträchtiger Erfolg für die Konstrukteure der Frauscher 650 Alassio. Für die Produktionsfirma kam die Nominierung nicht mehr überraschend. Bereits in den letzten drei Jahren war man für die Auszeichnung „European Powerboat of the Year“ ebenfalls nominiert worden. Der Award wurde von verschiedenen Fachmagazinen ins Leben gerufen. Das Magazin „Boote“ aus Deutschland war dabei federführend. Ebenfalls mit an Bord sind die Fachzeitschriften und –magazine „Marina CH“ aus der Schweiz, die „Yacht Revue“ aus Österreich, „Barce a Motore“ aus Italien, „Batlive“ aus Norwegen, „Motorboot“ aus den Niederlanden und „Neptune“ aus Frankreich.

Frauscher wurde dafür ausgezeichnet, dass die Bootswerft bei der Elektroyacht Frauscher 650 Alassio einen 10 Kilowatt starken Elektroantrieb eingesetzt haben, wodurch die Energie effizienter verwendet wird. Zudem wird dadurch eine größere Reichweite erzielt. Eine höhere Leistung und Lebensdauer wird bei diesem Bootstypus durch das Verwenden von Lithium Ionen Batterien, die auch bei Handys gerne zum Einsatz kommen, erzeugt. Der Effekt ist eine doppelt so große Reichweite und damit auch der Fahrzeit. Bei einer Geschwindigkeit von fünf Stundenkilometern hat die Frauscher 650 Alassio eine Reichweite von 80 Kilometern. Dabei werden nur 9 Ampere pro Stunde verbraucht.

Multimag Comments

We love comments
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person. Required fields marked as *