Galia 670 MC

Galia 670 MCBoote sind ein ausgezeichneter Freizeitspaß und die Galia 670 MC ist ein bemerkenswertes Motorboot mit einer Länge von rund 7 Metern. Es weißt bis zu 5 Schlafplätze auf, hat eine geschlossene Nasszelle, eine Dinette und die Pantry. Dieses Motorboot eignete sich vor allem für Familien oder für Angelausflüge, Tagestouren und erfrischende Badeausflüge. Dabei fühlt es sich nicht nur in küstennahen Gewässern wohl, sondern bewährt sich auch bei rauerer See, was sich in seiner erstklassigen Verarbeitung widerspiegelt. Der Antrieb kommt von einem Außenborder und die kleinste Variante hat immer noch 140 PS, der stärkste Motor kommt mit 250 PS daher. Außerdem zeigt das Motorboot ein ausgezeichnetes Fahrverhalten, sowohl in der Schleuse, wo es kaum korrigiert werden muss.

Im Hafen erfreut es durch einen kleinen Wendekreis sowie im Rückwärtsgang, wenn ein direktes Umsteuerverhalten benötigt wird. So lässt das Motorboot sich praktisch überall leicht anlegen. Während ihrer Gleitfahrt erreicht das Motorboot 3900 Umdrehungen pro Minute. Während einer optimalen Marschfahrt erreicht das Motorboot 26,5 kn und der 200-l-Tank reicht dann für 84 Seemeilen. Bei Höchstgeschwindigkeit reicht er immer noch für 67 sm aus.

Bei einer Probefahrt erwies sich die Galia 670 MC als sehr gut geeignet für schnelle Manöver wie Kreiselfahrten und reagierte auch sehr gut bei einer Slalomfahrt. Auch das Verreißen des Lenkrades kompensiert das Motorboot. Der Sitz für den Steuermann ist fest gepolstert im Führerhaus angebracht, sie kann aber auf Wunsch auch stehend am Außenfahrstand gelenkt werden. Im Führerhaus ist die Sicht durch eine Sicherheitsglasscheibe gegeben, die über zwei Scheibenwischer für Regengüsse verfügt. Der Wippschalter für die Verbraucher sind leicht bedienbar und auch die Instrumentenfahrt ist einwandfrei. Die Elektronik an Bord ist ausreichend und kann im Notfall gut erreicht werden. Auch die Tankanlage ist so konstruiert, dass sie problemlos bedient werden kann. Sie besteht aus einem Alutank und einem gesicherten Tankdeckel.

Die Innenausstattung ist ebenfalls angemessen, denn die Polster der Sitzecke und in den Kojen sind von angenehmer Festigkeit, wenn auch nicht unterlüftet. Etwas Geschick ist erforderlich, wenn jemand in die Unterflurkoje krabbeln will. Dafür gibt es auf der Galia genügend Stauraum für das Gepäck. Angenehm ist die Sitzbank mit einem komfortablen Polster sowie hoher Lehne im Cockpitbereich. Die Nasszelle und Pantry könnten jedoch besser ausgestattet sein, sind jedoch recht passabel.

Category Motorboote, News

Multimag Comments

We love comments
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person. Required fields marked as *