Glastron GLS 195

Glastron GLS 195Das US-amerikanische Unternehmen Glastron beschäftigt sich nun seit mehr als fünf Jahrzehnten mit der Herstellung von Kleinbooten für den privaten Gebrauch. Als eine Neuheit gilt das vor Kurzem herausgegebene Motorboot Glastron GLS 195. Bei einem Gewicht von knapp 1,4 Tonnen wird das Sportboot dabei mit einem V8- oder V6-Motor bei einer Stärke von 225 PS angetrieben.

Größe und Ausstattung
Das Sportboot hat eine Länge von 5,89 Metern und eine maximale Breite von 2,39 Metern. Damit kann das Boot eine Passagierzahl von höchstens sieben Personen aufnehmen. Die Plätze verteilen sich hierbei auf das gesamte Boot, wobei das Bug mit zwei Sitzplätzen und der Hinterraum mit zwei Rückbänken vertreten ist. Alternativ kann das Motorboot auch für eine Zuladung von bis zu 635 kg verwendet werden. Das Boot wird dabei entweder durch einen V6-Motor von Volvo Penta oder durch einen V8-Motor von MerCruiser angetrieben. Damit gehört Glastron GLS 195 der CE-Kategorie an und kann an küstennahen Gewässern eingesetzt werden. Als Zugfahrzeug eignet sich hierbei ein Mittelklassewagen, der das Gewicht des Bootes (1,4 Tonnen) ziehen kann.

Glastron GLS 195 in der Verwendung
Das Motorboot eignet sich ideal, um extreme Manöver auf kleinstem Raum auszuüben. So benötigt das Modell auf dem Wasser lediglich 125 Prozent seiner Bootslänge, um vollständige Vorwärts- und Rückwärtsdrehkreise zu bewältigen. Entsprechend können auch An- und Ablegemanöver ohne Schwierigkeiten durchgeführt werden. Eine kleine Schwäche besteht lediglich in der Steuerung, die erst bei hohen Geschwindigkeiten von etwa 1300 Drehungen pro Minute leichtgängiger verwendet werden kann. Dies wird allerdings durch das Gleiten des Sportbootes ausgeglichen, welches bereits bei 2200 Drehungen pro Minute einsetzt. Daraufhin kann das Motorboot weiterhin bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 4800 Drehungen pro Minute beschleunigt werden. Dies entspricht einer Geschwindigkeit von etwa 45 Knoten. Eine gewöhnliche Strecke würde hingegen bei etwa 2200 Umdrehungen pro Minute (13 Knoten) zurückgelegt werden, was in diesem Tempo nach wie vor eine entspannte Gleitfahrt ermöglicht. Bei dieser Geschwindigkeit reicht die Tankfüllung für etwa 105 sm und unter Höchstgeschwindigkeiten für ca. 71 sm aus.

Category Motorboote, News

Multimag Comments

We love comments
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person. Required fields marked as *