„Ladys only“ – reine Frauentrainings auf dem Motorboot

"Ladies only" Fahrtraining Motorboote Hamburg und MünchenGanz und gar nicht verbissen, dafür mit viel Spaß an der Sache ging letztes Jahr das erste hanseboot BOOTE Frauenfahrtraining an den Start. Aufgrund des großen Erfolgs wird das Event im Mai dieses Jahres in Berlin und Hamburg wiederholt.

Ein echter Gewinn für weibliche Motorbootfans

Wenn Sie einmal mit rein weiblicher Crew trainieren wollen, könnten Sie sich die Termine im Mai rot anstreichen. Los geht die „Ladys only“-Saison, die von der Bootsversicherung Pantaenius  gesponsert wird,  in Berlin, genauer im Hafen des Motor-Yacht-Clubs Tegel. Zur hoffentlich dann wärmeren Jahreszeit werden die Damen sich mit allem beschäftigen, was Boote so reizvoll macht und den richtigen Umgang üben. Der kleine Hafen von Tegel ist eine idyllische Location, so dass Berlinerinnen sich eine Auszeit in der Natur gönnen können. Urlaub und Lernen in Einem, und das ganz ohne – manchmal eben doch vorhandene – männliche Besserwisserei. Vom  12.-14. Mai 2017 ist es also soweit – auf nach Tegel, es geht auf’s Wasser!

Damen-Fahrtraining in Hamburg

Schon kurze Zeit danach, vom 19.-28. Mai 2017, sind dann die Hamburger Deerns  auf dem Wasser zu finden. Ein paar Tage dreht sich dann im ebenfalls recht idyllischen Hamburger Osten, genauer in Tatenberg,  alles um das Boot und seine Besonderheiten aus weiblicher Sicht. Wenn das Wetter mitspielt, was in Hamburg leider immer ein gewisses Risiko darstellt, kann es sehr lustig werden, wenn sich die rein weiblichen Crews auf dem Wasser und an Deck mit der schönsten Nebensache der Welt beschäftigen. Wenn alles gut geht, halten die Damen sogar Einfahrt im Hamburger Hafen.

Nicht traurig sein – für männliche Bootsfans bleiben genügend Veranstaltungen

Diese recht erfolgreichen „Ladys only“-Veranstaltungen sollen aber die Männer keineswegs neidisch machen. Denn ein Blick auf den Terminkalender zeigt, dass auch für die männlichen Bootsfans noch genug an spannenden Messen und Rennen übrig ist. Und wer seine Frau oder Freundin nach einigen Tagen Seefrauenlust wiedersieht, wird sich auch über ihre gute Laune freuen können. Schnittige Boote machen eben glücklich!

Fazit:

Nach einem sehr erfolgreichen Start in Sachen „Frauen an Deck!“ wird es auch im Jahr 2017 zwei derartige Veranstaltungen geben. Berlin und Hamburg sind die Austragungsorte einer besonderen Art von Veranstaltung. Die Crews sind rein weiblich, eine tolle Sache!

Category Allgemein, News

Multimag Comments

We love comments
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person. Required fields marked as *