Mochi 54 Dolphin

Das Mochi 54 Dolphin Motorboot entspringt einer italienischen Baureihe und ist in seinem Stil einem US-amerikanischen Lobsterboot nachgebaut worden. Der Rumpf des Weekender verdient die Bezeichnung „tiefes V“. Schließlich handelt es sich um ein Motorboot, welches in seiner Vergangenheit für den Hummerfang auf dem rauen Nordatlantik vor Neuengland diente.

Der Daycruiser weist in seinem Inneren viel Holz auf. Es sind große Glasscheiben eingebaut und dazu charakterisieren ungewöhnliche Rumpffarben den Weekender. In dem Vorschiff gibt es drei unterschiedliche, voneinander getrennte Kabinen mit insgesamt sechs Schlafplätzen. Das Motorboot wird mit zwei Common Rail-Turbodiesel von MAN mit jeweils 800 PS angetrieben. Rasante 32 Knoten, das bedeutet 59km/h, sorgen für die nötige Geschwindigkeit für die Geschwindigkeitsliebhaber. Als zusätzliches Extra ist der Daycruiser auch mit einer aufgesetzten Flybridge und einem ARG-Stabilisierungssystem der Feretti Gruppe verfügbar. Dieses gewährleistet mehr Ruhe beim Ankern. Die Maße des Weekender sind 16,65m in der Länge, 4,90m in der Breite. Das Motorboot hat ein Gewicht von 23.000 Tonnen ohne jegliche Beladung. Der Mochi 54 Dolphin besitzt einen 2.550l Treibstofftank und eine Motorisierung von 2 x MAN R6 – 800 CR 6L /2 x 588 kW / 800 PS.

Die Dolphin 54 ist das beliebteste der Boote seiner Art. Die durchdachte Einrichtung verteilt sich in drei Doppelkabinen und einer Mannschaftskabine. Mit einer voll ausgestatteten Küche und dem Salon auf dem Hauptdeck erreicht der Daycruiser seine hochgesteckten Ziele. Das untere Deck ist allein den Schlafgelegenheiten gewidmet. Der Daycruiser hat eine doppelte Master-Kabine im Bug, eine Zweibett-Kabine und eine dritte Kabine mit der Option der Unterbringung für zwei oder drei Personen. Das Innere des Daycruisers ist eine wunderbare Mischung aus Traditionellem und Modernem, welches dem Motorboot ein komfortables Gefühl verleiht.

Auf See führt der Daycruiser Mochi Dolphin 54 mit einer Höchstgeschwindigkeit von rund 32 Knoten und erreicht seine Reiseziel mit höchster Geschwindigkeit. Bei der Unterbringung während einer komfortablen Kreuzfahrt mit dem Weekender bei 28 Knoten gleitet der Weekender entspannt auf der See, um die Aussicht und die Seeluft zu genießen. Das Design vereint eine glückliche Kombination von guten Seegangseigenschaften und der Fähigkeit, große Zimmer und gutes Aussehen in einer gelungenen Ausführung zu kombinieren.

Multimag Comments

We love comments
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person. Required fields marked as *