Motorboote auf der boot 2017 – Kampagne „Start Boating“

Yachten und Boote am HafenMit der Kampagne „Start Boating“ auf der boot 2017 in den Düsseldorfer Messehallen wird der Motorbootsport eine neue Popularität erlangen, die an der Exklusivität dieser Sportart aber nichts ändern wird. Die große Auswahl an Motorbooten und Yachten mit leistungsstarken Motoren eröffnet jedem Kapitän und jeder Crew die Fahrt in das Gewässer, das sie lieben. Mal sind es die kleinen Schlauchboote, die mit einem Außenbordmotor für maximale Mobilität und Schnelligkeit auf Binnenseen und Flüssen sorgen, mal sind es die Daycruiser, die vor den Küsten im Mittelmeer ausreichend Privatsphäre und Spaß auf dem Sonnendeck bieten.

Sportboote, Luxusyachten, Kajütboote

Neben den großen Luxusyachten und den Kajütbooten, auf denen Motorbootfans viele Tage auf hoher See verbringen können, werden auch die Sportboote mit Motor immer beliebter. Motorbootsport gewinnt immer mehr an Bedeutung und daher stehen die internationalen Wettbewerbe den Segelregatten in nichts mehr nach. Auch in der Berichterstattung von Sportsendern nimmt der Rennmotorbootsport immer mehr Raum ein. Dennoch ist es für die meisten Besitzer eines Motorboots in erster Linie das private Vergnügen im Urlaub, welches oberste Priorität hat. Daher sollten neben der Motorleistung auch die Ausstattung und das Design den Wünschen der Käufer entsprechen. Die über 250 Hersteller von Motorbooten, die auf der boot 2017 ausstellen, kennen die Träume ihrer Kunden und bieten daher einzigartig funktionelle und elegante Modelle mit großzügig gestalteten Kajüten, Sitzecken und Kombüsen an.

Messeneuheiten in allen Hallen der boot 2017

Da die Palette an neuen Motorbooten der internationalen Reedereien und Werften vom Schlauchboot bis zur Yacht reicht, werden die verschiedenen Boote auch in verschiedenen Hallen präsentiert. Die größten Yachten werden mit einem speziellen Kran vom Rhein aus in die Messehallen transportiert, damit die Besucher der boot 2017 vor Ort auch die großen Yachten bis ins Detail von außen und innen bewundern können. Doch auch die 15 PS-Boote, die ohne Führerschein gelenkt werden dürfen, werden in 2017 eine Attraktion sein.

Fazit
Die kommende boot 2017 in Düsseldorf wird nicht nur passionierte Motorbootfahrer begeistern. Auch Anfänger im Bereich Motorbootsport werden sich über ein großes Angebot an modernen, schönen Motorbooten freuen. Die Kampagne „Start Boating“ wird viele Probefahrten ermöglichen, so dass Anfänger und Kapitäne vom Schlauchboot mit Außenbordmotor bis zu eleganten Yachten eine Testfahrt vereinbaren können.

Multimag Comments

We love comments
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person. Required fields marked as *