Motorboote zwischen hanseboot und Interboot 2011

HansebootAm Samstag, den 29. Oktober, begann die alljährliche „hanseboot“, die berühmteste Bootmesse im Norden der Republik, in Hamburg. Wieder sind mehr als 700 Aussteller aus mehr als 30 verschiedenen Ländern zusammengekommen, um die neuesten Entwicklungen dem interessierten Fach- und Privatpublikum zu präsentieren. Das Ausstellungsgelände ist 78.000 m² groß und etwa 1.000 verschiedene Boote, Yachten und Ausstellungsstücke werden auf diesem Gelände ausgestellt. Dabei, so die Veranstalter, sollen vom Profi bis zum Einsteiger alle ausreichend angesprochen und auf Ihre Kosten kommen.

In diesem Jahr findet die „hanseboot“ inzwischen zum 52. Mal in Hamburg statt. Auch in diesem Jahr werden nahezu 100.000 Besucher auf der Bootsmesse erwartet. Für Motorboot-Liebhaber werden nicht nur die Messehallen viele attraktive Angebote anbieten, sondern ebenso werden verschiedene Motorboote auch im City Sporthafen am sogenannten Baumwall ausgestellt. Und für die ganz Eifrigen und Mutigen werden auch etliche Aktionen zum aktiven Mitmachen im Wettkampf angeboten.

Vom 17. – 25. September fand die diesjährige „Interboot“ in Friedrichshafen statt. Die gesamte Wassersportbranche ist zu diesem Event zum Bodensee zusammengekommen, um die Sportboote und die aktuellen Entwicklungen zu begutachten und manche Konsequenz aus dieser Motorboot-Schau zu ziehen. 500 Aussteller aus 28 Nationen präsentierten sich und ihre Motor- und Sportboote den vielen begeisterten Fans dieser Sportsparte. Die Themen Kohlefaser und die Leichtigkeit im Motorsportbereich standen dabei genauso im Mittelpunkt, sondern auch zukünftige Entwicklungen und futuristische Trends, die die gesamte Sportwelt der Motorboote beeinflussen und verändern sollen.

Ein weiteres wichtiges Thema schien der Retro-Trend zu sein. Aber auch die neuesten Trends in der Nautik und im Sicherheitsbereich kamen nicht zu kurz. Vom digitalen Echolot, über die LED-Standortleuchte, bis zum neuesten Taschenkompass, vom Reparatur-Kit im Notfall auf hoher See – nichts davon durfte fehlen.

Jeder Begeisterte für den Bereich Motorboot kann sich so innerhalb kurzer Zeit ganz aktuelle technische Informationen und Updates mit den beiden Messen holen und gleichzeitig alte, wichtige Kontakte vertiefen, manche neue, vielversprechende Kontakte schließen.

Multimag Comments

We love comments
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person. Required fields marked as *