Der Motorboot-Rennserienkalender für 2015 ist fixiert

Die Termine der ADAC Motorboot SerienEnde Mai geht es in Traben-Trarbach los mit der Motorboot-Rennserie 2015. Sieben Rennen werden bis Ende September stattfinden, ein Termin ist noch offen.

Sieben Motorbootrennen finden in Deutschland statt

Jetzt steht er beinahe vollständig fest, der Rennkalender der ADAC Motorboot-Serie für die Saison 2015. Los geht es am Wochenende 30. und 31. Mai 2015 mit dem ADAC Motorboot Cup in Traben-Trarbach. Weiter geht es mit dem ADAC Jetboot Cup und dem ADAC Motorboot Masters am 13. und 14. Juni 2015 in Brodenbach. Die letzten Rennen für alle drei Rennserien werden am 26. und 27. September 2015 am Badesee in Düren ausgetragen. Parallel mit den Läufen des ADAC Motorboot Masters findet das Finale der Formel 4 Weltmeisterschaft statt. Bei diesen Läufen können die Zuschauer die gesamte Weltelite der Formel 4 bewundern. Ausgetragen wird dieses Rennen, aufgrund des WM-Status, als „Großer Preis von Deutschland“.

Nachdem Ende Mai und Mitte Juni 2015 die ersten Läufe in Traben-Trarbach und Brodenbach stattgefunden haben, geht es weiter an den Rhein. Am 27. und 28. Juni steht Lorch am Rehim am Rennkalender, danach geht es weiter nach Kriebstein, dort stehen die Rennen am 01. und 02. August auf dem Plan. Die Berliner Fans können sich den 22. Und 23. August 2015 rot anstreichen und die Rendsburger Fans den 05. und 06. September 2015. Die Rennveranstaltung in Kriebstein findet ohne den ADAC Jetboot Cup statt, für dieses Rennen wird es im Juli einen Ersatztermin geben, welcher jedoch derzeit noch nicht feststeht. Somit stehen sieben Rennen der ADAC Motorboot Cup Serie und sechs im ADAC Motorboot Masters, sowie der ADAC Jetboot Cup am Rennplan 2015.

 

Foto: © Sondem – Fotolia.com