Nikolauslaufen wird zum Wassersport

Motorboot NewsAm dritten Advent konnten die Besucher in Pinneberg (in der Nähe von Hamburg) Zeuge eines ganz besonderen Wassersport-Schauspiels werden. Rund 100 verkleidete Sportler präsentierten in der Wasserskiarena in Thesdorf eine andere Form des Nikolauslaufens. Gezogen von Motorbooten sowie den Leitseilen der Arena zeigten die „Nikoläuse“ spektakuläre Wasserski-Akrobatik, die jung und alt begeisterte.

Neben den Nikoläusen gab es auch verkleidete Weihnachtsengel und sogar Rentiere (allerdings zweibeinig) zu bestaunen. Die Zuschauer spendeten begeisterten Beifall. Genau wie im Jahr zuvor war das Event ein voller Erfolg. Die Macher erklärten hinterher, das Projekt sei vor allem für die Kinder gedacht. Man wolle sie gut unterhalten, allerdings auch für den Wassersport und das Motorbootfahren begeistern. Aus diesem Grund sei es auch Ehrensache, dass der Eintritt frei sein.

Um die Gesundheit der Sportler musste keiner der Zuschauer fürchten. Diese trugen unter ihren Verkleidungen dicke Neopren-Anzüge, die sie auch dann warmhielten, wenn der eine oder andere doch einmal ins Wasser fiel, statt elegant wieder auf seinen Skiern zum Stehen zu kommen. Die Wasserskiarena ist auf dem Gelände eines ehemaligen Freibads errichtet worden. In der Folge ist die Wassertemperatur um diese Jahreszeit nur wenige Grad warm. Doch die Sportler nahmen dies gerne in Kauf, um die Menge zu begeistern. Und so wird es wohl auch im kommenden Jahr ein Nikolauslaufen der besonderen Art geben.

Category News

Multimag Comments

We love comments
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person. Required fields marked as *