Opel Insignia als Zugfahrzeug

Opel InsigniaDer Opel Insignia kommt mit sportlicher und souveräner Dynamik daher, die man ihm vielleicht vom ersten Anblick nicht zutrauen würde. Das seit November 2008 auf dem Markt befindliche Modell überzeugt mit innovativen Technologien, die für eine sehr hohe Sicherheit sorgen. Der Opel Insignia lässt seine Vorgänger Opel Signum und Vectra in Vergessenheit geraten. Und auch der Mutterkonzern schob im Jahr 2010 ein baugleiches Modell unter dem Namen Buick Regal auf den amerikanischen Markt. Der Opel Insignia ist als viertüriges Stufenheckmodell, als fünftüriges Schrägheckmodell sowie als fünftüriger Kombi erhältlich. Als Motorvarianten sind sowohl Ottomotoren, als auch Dieselmotoren erhältlich. Bei den Ottomotoren bewegt sich die Spannbreite von 1,4 Liter bis 2,8 Liter und zwischen 85 kw bis 239 kw. Damit zieht er auch problemlos einen Trailer. Gerade das Kombimodell kommt sehr sportlich daher und bringt bei der ausreichenden Motorisierung auch genügend Kraft auf die Straße, um einen Trailer mit einem Boot zum gewünschten Ziel zu bringen.

Opel brachte den Insignia Ende 2008 mit sieben Motorversionen auf den Markt, die alle serienmäßig die Euro-5-Norm erfüllten. Mit der optionalen Anhängerkupplung ist der Opel Insignia für die Urlaubszeit gut gerüstet, denn ob nun ein Wohnwagen oder ein Trailer für ein Boot, alles zieht er mühelos und spielend leicht hinter sich her. Aus sportlich, elegante Weise bietet er ausreichend Stauraum für Gepäck und Ausrüstungsgegenstände. Gerade die eingesetzten modernen Technologien im Opel Insignia machen ihn zu einem idealen Gespannfahrzeug. Gerade das Anhänger-Stabilitätsprogramm macht sich hier besonders gut, denn es beugt Pendelbewegungen des Trailer vor. Die Sicherheit wird also enorm erhöht, was zudem ein gutes Fahrgefühl zur Folge hat. Funktionstüchtig ist diese Technologie sobald der Stecker der Anhängerkupplung angeschlossen wurde am Trailer. Die Daten werden während der Reise ununterbrochen mit den Standardwerten verglichen und Pendelbewegungen so entsprechend ausgeglichen. Gerade wer viel mit dem Trailer unterwegs ist, wird diese Technologie zu schätzen wissen.

Auch nach Ankunft am Urlaubsort, wenn also der Anhänger oder Wohnwagen abgestellt ist, bietet der Opel Insignia immer noch eine elegante Erscheinung, denn die Anhängerkupplung lässt sich einfach wegklappen. Unsichtbar unter dem Fahrzeugboden, wartet die Zugvorrichtung auf ihren nächsten Einsatz und der Insignia kommt als elegantes Familienfahrzeug daher. Für lange Urlaubsfahrten ist auch der für den Fahrer ergonomisch perfekt einstellbare Sitz eine ideale Lösung. Das Kofferraumvolumen beispielsweise beim Opel Insignia Sports Tourer ist von 540 Liter auf maximal 1530 Liter erweiterbar. So dass mit Sicherheit alle Ausrüstung einen Platz findet. Insgesamt erhält man mit dem Opel Insignia ein unschlagbares Gespannfahrzeug mit ausreichend Platz für Familie und Gepäck.

Category Auto und Boot, News

Multimag Comments

We love comments
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person. Required fields marked as *