Die Pershing 58 – mehr als nur eine Yacht

Pershing 58Die Pershing 58 ist eine Großyacht der Superlative, die nicht nur Geräumigkeit und Leistung bietet, sondern auch ein Design, welches es zum Boot des Jahres 2012 werden lassen hat. Reich und vielfältig wirkt dabei die Pershing 58, ohne dabei aber einen überheblichen Eindruck zu schinden. Großzügig am Komfort und durch eine natürliche Weiterentwicklung der Pershing 56 konnte sich die Großyacht etablieren.

Design der Superlative
Die Pershing 58 ist aus seinem Vorgänger, der Pershing 56 entstanden und hat einen weißen Perl-Rumpf. Dies hat sich mittlerweile unter anderem zu einem natürlichen Merkmal dieser Reihe entwickelt. Die lichtdurchfluteten Innenräume sorgen dafür, dass dieses Design luxuriös, aber keinesfalls übertrieben wirkt. Die Länge der Yacht wird auf 18 Meter betitelt, die Motorleistung durch zwei MAN-Motoren sichergestellt. So können Höchstgeschwindigkeiten von etwa 48 Knoten, also einer Fahrtgeschwindigkeit von zirka 44 Knoten erreicht werden.
Die Pershing 58 stellt sich als direkter Kontakt zum Meer her, den man keinesfalls wieder missen möchte.

Familien – gerne willkommen
Trotz des Luxus, der durch diese Yacht geboten wird, stehen Familien im Mittelpunkt. Das Gefühl der Zusammengehörigkeit und der Familie sollen gestärkt werden und daran soll sich letzten Endes auch der Style orientieren. Die Breite des Schiffes liegt bei etwa 4,80 Meter, der Tiefgang bei 1,35 Meter. Mit einem Treibstofftank von etwa 3200 Liter Fassungsvermögen kann man durchaus auch die eine oder andere Tour gerne mitmachen.

Nicht nur einfache Ingenieurskunst
Schaut man sich Design und Leistung der Pershing 58 genau an, wird man feststellen, dass hier nicht nur einfache Ingenieurskunst dahintersteckt, sondern durchaus auch Superlative, die sich sehen lassen kann. Design und Leistung gehen Hand in Hand und machen dieses Schmuckstück zu einem echten Hingucker, welches nicht nur durch Aussehen überzeugen kann. Durch seine Vielfalt passt sich die Yacht perfekt der äußeren Umgebung an, so dass man sich nicht nur von Luxus umgeben fühlt, sondern gleichermaßen auch, als würde man mitten in der Natur sein. Der umfangreiche Komfort, der auf der Yacht geboten wird, helfen dabei, dass Gefühl zu Hause zu sein noch mehr zu verinnerlichen und somit die Beliebtheit noch einen Funken mehr zu steigern.
Der Designer der Yacht, Fulvio De Simoni hat also durchaus sein Ziel erreicht und Superlative mit Natur verbinden können. Eine Mischung, die man so nur äußerst selten erkennt und schätzen lernt.
Die Farbe der weißen Perle wird häufig verwendet, um die offene und freundliche Art des Bootes noch einmal mehr hervorzuheben.

Category Motorboote, News

Multimag Comments

We love comments
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Your data will be safe! Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person. Required fields marked as *