Segen der Technik – Apps für Motorbootfahrer

Screenshot der App SeaPal

Screenshot der App SeaPal

Die Nutzung moderner Technologie hat auch auf dem Wasser Einzug gehalten. Immer mehr praktische Apps für Motorbootfahrer und Segler kommen auf den Markt. Manche sind oft nur eine Spielerei, aber es sind auch durchaus nützliche Apps am Markt.

Für Apple User

Für iPhone oder iPad wurde SeaPal entwickelt. Diese App erleichtert dem Skipper nicht nur das Navigieren, sondern auch Logbuchführung und Routenplanung. Apple stellt für diese App sowohl Karten, als auch Satellitenansichten zur Verfügung. Die komplette Planung der Route, inklusive dem Setzen von Kursmarken als auch dem Ermitteln der Entfernungen ist mit wenig Aufwand möglich, parallel dazu läst sich der gesamte Törn dokumentieren und nachverfolgen. Als Erweiterung ist unter anderem ein Tool erhältlich, welches Fotos direkt ins Logbuch importiert. Eine nützliche App, die außerdem noch gratis erhältlich ist.

Satellitenansicht der App SeaPal

Satellitenansicht der App SeaPal

Lernhilfe für künftige Skipper

Für die Vorbereitung auf das Kroatische Küstenpatent ist ebenfalls eine App erhältlich. Mit Basisinformationen zum Patent, über Navigation und Knotenkunde, bis hin zu Prüfungsfragen für alle Kapitel, ist diese App nicht nur eine hervorragende Lernhilfe, sondern kann auch nach der Prüfung immer wieder als Nachschlagewerk genutzt werden. Das Kapitel über allgemeine Seemannschaft ist auch bestens dazu geeignet, unerfahrene Crewmitglieder in die Basics einzuführen. Interaktive Animationen bringen den Lernstoff anschaulich an den Mann, die einzelnen Kapitel sind gut strukturiert und schlüssig aufgebaut.

Manche Anbieter solcher Apps bieten den Kunden auch die Möglichkeit, eigene Informationen und Erfahrungen einzubringen. Nachdem das Smartphone oder das Tablet zum ständigen Begleiter wurde, kann man es ja auch für seefahrerische Zwecke nutzen, nicht nur zur Kommunikation.