Wenn das Boot gestohlen wird

Wenn das Boot gestohlen wirdBoote sind ein begehrtes Diebesgut. Jedes Jahr werden über 10.000 Boote in Europa gestohlen.

Wie sollte man vorgehen, wenn das eigene Boot gestohlen wird?
Stellen Sie sich vor, Sie sind in Ihrem Urlaub in beispielsweise in Kroatien. Sie haben Ihr Boot im Gepäck, da Sie ein Ferienhaus mit Liegeplatz haben. Morgens wachen Sie auf und wollen das Boot startklar machen und es ist weg. Ihr Boot wurde gestohlen. Eine schreckliche Vorstellung. Was sollte man jetzt tun und wie sollte man vorgehen? An wen kann man sich wenden? Und vor allem: Wie bekommt man sein Boot wieder?

Erste Schritte
Zunächst sollten Sie in einem solchen Fall Ihr Boot unbedingt bei der Polizei als gestohlen melden. Im nächsten Schritt kann man versuchen, das Boot wieder zu finden, in dem man die umliegenden Häfen absucht. Sollten Sie das Boot finden, bewegen Sie sich nicht von dieser Stelle weg und rufen Sie die Polizei hinzu. Außerdem sollten Sie, wenn es möglich ist, Zeugen mitnehmen, die bestätigen können, dass es sich tatsächlich um Ihr Boot handelt. Wenn die Besitz- und Eigentumsverhältnisse in diesem Fall geklärt sind, sollten Sie das Boot unter Aufsicht und mit Schutz der Polizei in jedem Fall wieder mitnehmen.

Anzeige erstatten
Im nächsten Schritt sollten Sie unbedingt im Urlaubsland und im Heimatland Anzeige wegen Diebstahl erstatten. Denn oft ist es so, ähnlich wie bei Kraftfahrzeugen, dass Ihr Boot, falls Sie es am Urlaubsort nicht wieder finden, weiter verkauft wird, als Hehlerware auf dem Gebrauchtbootemarkt. Senden Sie Daten und Fotos Ihres Bootes an die Initaitive gegen Bootsdiebstahl Marine Claims Service, die Ihnen in diesem Fall ebenso helfen können.

Vorab eine Versicherung abschließen
Ein weiterer wichtiger Punkt ist es eine Versicherung für Ihr Boot abzuschließen. Dieses sollten Sie tun, sobald Sie Ihr Boot kaufen. Achten Sie dabei bitte darauf, dass in dieser Versicherung der Diebstahl mit inbegriffen ist. Zudem ist es grundsätzlich notwendig, eine derartige Versicherung abzuschließen. Nicht nur wegen einer möglichen Gefahr des Diebstahls, sondern auch gegen andere Schäden. Damit sind Sie im Zweifelsfall auf der sicheren Seite.

Zusammengefasst die wichtigsten Punkte noch einmal
Eine Versicherung, die Diebstahlschäden umfasst abschließen. Dann im Falle des Diebstahls das Boot bei der örtlichen Polizei als gestohlen melden und eventuelle Häfen in der Umgebung mit Zeugen absuchen. Bei der örtlichen und heimatlichen Polizei Anzeige erstatten, sowie die Daten und Bilder Ihres Bootes an die Initiative gegen Bootsklau, Marine Claims Service, senden.

Category News