Yacht- und Bootstransporte

Yacht- Und BootstransporteUm ein Motorboot, eine Yacht oder ein Segelsboot sicher an den Hafen eines Zielortes zu transportieren, werden Unternehmen beauftragt, die sich auf Bootstransporte spezialisiert haben. In den meisten Fällen werden die Unternehmen für Yachttransporte von Privatpersonen beauftragt, die ihr eigenens Motoboot oder die eigene Segelyacht gerne an den Urlausort mitnehmen möchten. Doch auch Herstellerfirmen von Booten beauftragen die Unternehmen für Bootstransporte, um z.B. ein Motorboot, das gerade frisch von der Werft kommt zu seinem neuen Eigentümer, zu den weltweit stattfindenden Bootsausstellungen, oder ins Winterlager zu transportieren.

Speditionen übernehmen Bootstransporte und Yachttransporte
Für die Yachttransporte bzw. Bootstransporte haben sich mittlerweile einzelne Reedereien spezialisiert, die neben den eigentlichen Bootstransporten auch alle anderen hierfür erforlichen Maßnahmen abdecken. Damit beispielsweise ein Motorboot sicher an den Zielhafen transportiert werden kann, muss vorher die beste Seeroute bestimmt werden. Zudem müssen vor dem Transport zahlreiche Genehmigungen eingeholt werden und auch für die Klärung der Lade- und Entladesituationen sind genaue Planungen erforderlich. Für die Bootstransporte verwenden die Reedereien spezielle Tieflader. Um den den Transport des eigenen Bootes von einer Spedition durchführen zu lassen, sind vom Bootseigentümer zuvor einige Vorbereitungen zu treffen. So sollte mindestens 2 Wochen vor Beginn des Transports mit der Organisaton der gesamten Abwicklung des Transportes begonnen werden. Auch das Speditionsunternehmen sollte mindestens 2 Wochen vor dem Transporttermin beauftragt werden. Damit die Spedition vorher genau abschätzen kann, welcher Tieflader sich am besten für den Transport eignet, sollte sie vorher über die genauen Größenangaben des Bootes informiert werden. Zudem sollte der Besitzer vor der Übergabe an das Transportunternehmen alle nicht fest installierten Teile im Bootsraum und außerhalb des Bootes abmontieren, damit es während der Überfahrt nicht zu Beschädigungen kommt.

uShip – bootstransporte

Eigentransport mit dem PKW
Motorboote und Segelyachten können von den Besitzern auch selbst mit dem Auto transportiert werden. Bootstransporte mit dem eigenen Auto eignen sich vorallem für kürzere Strecken. Für den Motorboot-Transport mit dem Pkw gibt es dabei mehrere Möglichkeiten. So können die Boote auf speziellen Yachtgespannen, sog. Trailern, die an die Anhängerkupplung des Autos gespannt werden, transportiert werden. Für den Trailer und das Boot gilt jedoch ein bestimmtes Maximalgewicht bis zu 3,5 Tonnen sowie eine bestimmte Breite und Länge, die nicht überschritten werden sollten. Doch kleinere Segel- und Motorboote lassen sich auch auf dem Autodach transportieren. Hierfür gibt es spezielle Dach-Vorrichtungen für eine Vielzahl von kleineren Booten. Beim Transport ist jedoch auch hierbei darauf zu achten, dass das empfohlene Maximalgewicht des Bootes nicht überschritten wird.

Category Auto und Boot, News